Logo

Hörnlihütte, Zermatt

Die Lauber IWISA führte bei der Hörnlihütte am Fusse des Matterhorns die Umbauarbeiten der Sanitär- und Heizungsinstallationen durch und optimierte die Trinkwasserleitung ab dem Gletschsee.

Referenzen

Referenzen

Fernwärmenetz Montana-Randogne

Der Anlagebau durfte das Fernwärmenetz in Montana-Randogne installieren. Unter anderem wurden dort 12 Meter lange Rohre mit einem Gewicht von ca. 750kg verlegt.

Kleinwasserkraftwerk Milibach, Lötschental

Die Lauber IWISA verlegte im Lötschental eine Guss-Druckleitung in der Länge von 1'350m.

IPS Lonza Visp

Für das Projekt IPS Lonza Visp konnte die Lauber IWISA mit der Abteilung Anlagebau den Rohrbau eines Aufarbeitungtanks übernehmen.

Alle anzeigen