Logo

Neue ÖV-Drehscheibe, Bahnhof Fiesch

Bei der Planung des neuen Verkehrsknotenpunkt-Bahnhofs ist die Lauber IWISA als Fachplanerin für die Gewerke Lüftung, Klima und Sanitär zuständig. Gemeinsam mit dem Architektur- und Planungsbüro Ritz Hans wurde ein integrales Planungskonzept von Architektur und Gebäudetechnik erstellt. Die neue Drehscheibe soll in der Wintersaison 2019/2020 eröffnet werden.

Referenzen

Referenzen

Mont Cervin Palace, Zermatt

Die Lauber IWISA übernimmt bei dieser energetischen Gebäudesanierung die Gesamtprojektleitung und darf das 5-Sterne-Hotel in eine energieeffiziente und CO2-arme Zukunft führen.

Kleinwasserkraftwerk Milibach, Lötschental

Die Lauber IWISA verlegte im Lötschental eine Guss-Druckleitung in der Länge von 1'350m.

Aletsch Spa, Naters

Der Neubau einer 1500 Quadratmeter grossen Wellness-Oase Aletsch Spa beim Hotel Alex in Naters bietet in seinem grossen Wellnessbereich Entspannung pur. Die Lauber IWISA führte hier die Arbeiten rundum die Wasseraufbereitungsanlage aus.

Alle anzeigen