Logo

Beschneiungsanlage Bergbahnen, Zermatt

Die Lauber IWISA durfte in Zermatt die Druckleitung für die Beschneiungsanlage der Bergbahnen ausführen. Die Druckleitung weist einen Betriebsdruck von 15-64 bar aus und hat eine Länge von über 50km.

Referenzen

Referenzen

EFH Ritz, Baltschieder

Mit seiner monolithischen Bauweise ist dieser Neubau im Wallis wohl einzigartig: Fassade und Dach sind aus demselben Material. Die Lauber IWISA durfte bei diesem Projekt die Gewerke Fassade, Dach, Sanitär und Heizung planen und ausführen.

Mehr...

Fernwärmenetz Montana-Randogne

Der Anlagebau durfte das Fernwärmenetz in Montana-Randogne installieren. Unter anderem wurden dort 12 Meter lange Rohre mit einem Gewicht von ca. 750kg verlegt.

Mehr...

Ersatz Trinkwassertransportleitung Grund-Schallberg, Brig-Glis

Die Lauber IWISA verlegte eine Trinkwassertransportleitung vom Grund zum Schallberg mit einer Länge von 1'529m. Verlegt wurden zwei Druckleitungen in Guss DN250 und DN500.

Mehr...