Logo

Ferndampfleitung KVA Gamsen

Die Lauber IWISA konstruierte und montierte die Ferndampfleitung sowie die Speisewasserrückführungsleitung zwischen der KVA Gamsen und den Lonzawerken in Visp.

Referenzen

Referenzen

Kleinwasserkraftwerk Milibach, Lötschental

Die Lauber IWISA verlegte im Lötschental eine Guss-Druckleitung in der Länge von 1'350m.

Umlegung Trinkwasserleitung Landbrücke, Visp

Die Lauber IWISA verlegte für die Umlegung der Trinkwasserleitung in Visp zwei Druckleitungen mit diversen Anschlüssen. Die Leitungslänge betrug ca. 230m.

EFH Ritz, Baltschieder

Mit seiner monolithischen Bauweise ist dieser Neubau im Wallis wohl einzigartig: Fassade und Dach sind aus demselben Material. Die Lauber IWISA durfte bei diesem Projekt die Gewerke Fassade, Dach, Sanitär und Heizung planen und ausführen.

Alle anzeigen