Das Gebäude im System

Energieeffizienz ist die grosse Herausforderung unseres Zeitalters. Statt sich einseitig auf den betriebseigenen Energiehaushalt zu fokussieren, gilt es immer mehr, energetische Effizienz in grösseren Zusammenhängen zu betrachten. Das grosse Potential der überall verfügbaren Umweltwärme lässt sich lokal und regional wirtschaftlich nutzen. Umweltwärme kann z.B. über Wärmepumpen für die Raumheizung und Warmwasserbereitung genutzt und in sogenannten Anergienetzen für Quartiere oder Regionen verfügbar gemacht werden. Neben solchen thermischen Vernetzungen lassen sich Gebäude über aktive Stromnetze miteinander verbinden und ermöglichen eine effiziente, dezentrale Energieversorgung. Das Gebäude wird Teil eines umweltschonenden Energiesystems.

Ansprechpartner

Matthias Sulzer

VRP

Tel. 027 922 77 00

matthias.sulzer@lauber-iwisa.ch

 

Broschüren

Effizienzsteigerung mit Anergienetzen

 

 

 

Broschüre als PDF

Exergie - Anergie

Kurzvortrag mit dem Thema:

Energie - Wie verschwendet man etwas, dass nicht weniger werden kann?

Zum Film

Keinen Newsletter mehr verpassen?

Sie möchten keinen Newsletter mehr verpassen?
Tragen Sie einfach hier Ihre Kontaktdaten ein und Sie erhalten unseren Newsletter kostenlos in Ihr digitales Postfach geliefert!

Atomstromfreie.ch

Sinnvoller Atomstromausstieg - CO2 reduziert.

Die Schweiz steht vor weitreichenden energiepolitischen Entscheidungen.

atomstromfreie.ch

Kundendienst

Wir haben für Sie einen Notfalldienst eingerichtet – 24 Stunden und an 365 Tagen!

Notfallnummer: 027 922 77 22
Hauptnummer:  027 922 77 77

Partnerfirma der Inretis Holding AG